Herausgeber
Der gemeinnützige VEF - Verband der Eisenbahnfreunde, 1030 Wien, Fruethstraße 11, ist zur Gänze Herausgeber und Verleger der Zeitschrift „Die Schiene“.


Zielsetzung der Zeitschrift
"Die Schiene" ist das monatliche Mitteilungsblatt des VEF und seiner Partnervereine (z.B.  bahnmedien.at, Club 56, Club U44, EMC Karl Gölsdorf, FIM, MEC Graz, MT, NBIK, ÖGEG, ÖOM, VFKL) und ergeht an deren Mitglieder. Zusätzlich kann „Die Schiene“ auch im Zeitschriftenhandel käuflich erworben werden.
Alle an der Schiene beteiligten Personen arbeiten unentgeltlich (ausgenommen  Druck und Versand)!

Inhalt der Zeitschrift
Der Inhalt unserer Zeitschrift umfasst das gesamte Schienenverkehrswesen und hat seinen Schwerpunkt auf dem Wirken des VEF sowie musealen Aktivitäten im (alt-)österreichischen Raum.
Besonderes Augenmerk legen wir auf

  • Aktuelle Themen mit musealem Bezug (auch auf Erwerb gerichtete Museums- und Touristikbahnen)
  • Aktueller Veranstaltungskalender = lediglich Termine, keine Bildberichte über zukünftig stattfindende Veranstaltungen aus den Bereichen Vollbahn, Straßenbahn, Feldbahn, Museen, Modellbahn
  • Liste der aktuellen Jubiläen
  • Kuriositäten aus aller Welt (Rubrik)
  • Rezensionen von Büchern zum Thema Schienenverkehr
  • Aktuelle Berichterstattung nur ausnahmsweise als Füllmaterial
  • Inserate

Wir berichten NICHT über aktuelle und zukünftige Verkehrspolitik.


Unterschied zwischen Beitrag und Werbung in der Schiene

Berichte über (Vereins-) Aktivitäten, die in der Vergangenheit waren sehen wir als kostenlosen Beitrag an.
(Vereins-) Aktivitäten mit Datum in der Zukunft klassifizieren wir als Werbung. Maßgeblich ist hier das Datum des Redaktionsschlusses jener Ausgabe, in welcher der Beitrag erscheinen soll.


Redaktionsteam
Unsere Aufgaben sind die Auswahl, Koordination, Priorisierung und das Redigieren der Beiträge sowie das Layout der Zeitschrift und die Schaltung von Werbung.
Wir sind die Ansprechpartner für Autoren, die uns Beiträge senden oder senden möchten und auch die Ansprechpartner für die Einschaltung von Werbung. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.
Es würden uns freuen Sie eventuell als neuen Autor in unserer „Autorenfamilie“  begrüßen zu dürfen.
Bei Fragen oder Interesse als Autor bzw. Werbeschaltungen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf unter

dieschiene@vef.at